Thursday, June 23, 2016

Infos zur Abschlusspräsentation

Liebe Knowledge Miner,

wie bereits zur Zwischenpräsentation angekündigt:
Am Dienstag, den 19. Juli 2016 geht es um die Wurst!

Wir werden uns zur Knowledge Mining Abschlusspräsentation ab 16 Uhr am Pavillon hinter dem HPI Hauptgebäude versammeln. Wer um 16 Uhr noch mit einer Klausur beschäftigt ist, kann natürlich etwas später kommen. Ab 17 Uhr werden auch die Masterstudenten des Semantic Multimedia Seminars zu uns stoßen und ihre Ergebnisse präsentieren.

Wie läuft das ab?

  • Jede Gruppe erstellt ein A1-Poster über seine Arbeit
  • Präsentationszeit max. 5min
  • Wenn möglich, sollte auch eine kurze Demo vorgestellt werden. Wir stellen dazu Stehtische in das Pavillon
  • Nach den Kurzpräsentationen wird es noch ein kleines BBQ geben, um in einer lockeren Runde über eure Präsentationen und Projekte zu diskutieren

Zu den Postern

Die Poster sollten uns bis zum 18. Juli 2016 um 9Uhr zugeschickt werden, damit wir sie noch für euch drucken können. Es ist auch möglich uns eure Poster vorher einmal zu schicken, dann können wir noch einen kurzen Blick drauf werfen, bevor es in den Druck geht. Ob ihr die Poster in englischer oder deutscher Sprache verfasst, liegt bei euch. Ihr findet hier auch noch ein paar Beispiele der vergangenen Jahre:
  1. Flickr Clustering
  2. Audio Event Detection
  3. Semantische Aufbereitung von Fußballdaten
  4. Semantische Video Annotationen
Wir freuen uns auf eure kreativen und informativen Poster :-)

Wie ist das mit der Wurst?

Nach den Präsentationen braten wir Würste, Steaks und diverse vegetarische Dinge (Käse, Gemüse, etc.) Bitte tragt euch dazu bis zum 15. Juli 2016 in das Doodle ein und teilt uns mit, wie viel ihr an Wurst, Steak, Veggi-Einheiten und Bier verzehren möchtet. Wasser und Softdrinks werden wir auch besorgen.

Thursday, June 16, 2016

Nachtrag Zwischenpräsentationen

Liebe Studis,

vielen Dank für eure interessanten Vorträge heute.
Bitte schickt uns noch eure Präsentationen oder einen entsprechenden Link dazu.

Vielen Dank!

Friday, June 10, 2016

Bitte um Mithilfe bei einer Evaluation

Liebe Studenten,
wir brauchen eure Hilfe dabei, unsere neuen User-Interfaces zu evaluieren.
Wir haben verschiedene Tools entwickelt, um Texte semi-automatisch zu analysieren und mit der DBpedia zu verknüpfen. Diese Informationen werden dann genutzt, um den Usern Navigationshilfen zu bieten, Zusatzinformationen anzuzeigen und aussagekräftige Empfehlungen zu liefern.

Damit ihr sehen könnt, wie Linked Data basierte User-Interfaces aussehen können und wie man diese evaluieren kann, wäre eure Teilnahme im Seminarkontext natürlich von Vorteil.

Die Evaluationen finden von Mittwoch, den 15. Juni - Montag, den 20. Juni in H-1.40 statt.
Pro Person ist etwa eine halbe Stunde einzuplanen, zur Belohnung gibt es dann etwas Süßes oder etwas zu Knabbern ;-)

Wir freuen uns auf euer Feedback.
Wenn ihr einen Termin machen möchtet, schreibt mir gerne eine Email (tabea.tietz[at]hpi.de)

Viele Grüße, Tabea

Thursday, June 2, 2016

Zwischenpräsentationen

Wie bereits angekündigt, finden die Knowledge Mining Zwischenpräsentationen am
16. Juni 2016
13 - 15uhr 
in Hörsaal 3 statt.

Damit alle Gruppen die Chance haben ihr Thema vernünftig zu erklären, mussten wir diesmal etwas mehr Zeit für das Seminar einplanen.

Inhaltlich stellen wir uns Folgendes vor:
  • Aufgabenstellung und kurze Motivation
  • Das Ziel, das ihr bis zum Ende des Semesters erreichen wollt
  • Gewählte Lösungsansätze
  • Aktueller Stand und kurzer Ausblick auf die weitere Arbeit
  • Wenn möglich eine kurze Demo
Dafür habt ihr genau 10 Minuten Zeit. Überschreitet ihr das Limit, werden wir den Vortrag leider abbrechen müssen. Sprecht den Vortrag am besten vorher durch, damit das nicht passiert. Allgemein ist es eine gute Faustregel, mit etwa einer Minute pro Folie zu rechnen.

Nach jedem Vortrag haben die Tutoren und die anderen Seminarteilnehmer noch kurz Zeit Fragen zu stellen und euch Anregungen zu geben. Das heißt: Erklärt euer Thema bitte so, dass die anderen Gruppen auch verstehen wovon ihr redet.

Es müssen nicht zwingend alle Gruppenteilnehmer vortragen, aber es müssen alle auf Fragen und Diskussionen eingehen können.

Wir sind gespannt auf eure Vorträge und wenn ihr noch Fragen habt, meldet euch wie immer :-)